Projektpartner

eurocrea
Eurocrea Merchant, Italien. Ist eine Consulting-Firma mit Sitz in Mailand und Neapel. Im Lauf der Jahre hat sie ihren multidisziplinären Ansatz gestärkt und unterstützt herausragende Business-Projekte in verschiedenen Wirtschaftszweigen. Eurocrea ist verantwortlich für die generelle Projektdurchführung in Bezug auf Management, finanzielle und ökonomische Koordination sowie Qualitätssicherung.

areanat
AREANATejo, Portugal. Ist eine regionale Energie- und Umweltagentur in Portugal mit dem Ziel, Aktivitäten für höhere Energieeffizienz und stärkerer Nutzung lokaler, erneuerbarer Energien zu fördern und zu entwickeln. Areanatejos Hauptaufgabe ist es, Wassernetze lokaler Behörden zu auditieren und die Effizienz der Versorgungssysteme zu prüfen. Sie wird ihre doppelte Expertise auf wissenschaftlichem und informativem Bereich einbringen für die Bewusstseinsbildung und Kompetenzentwicklung sowie die Trainings-Elemente des Projekts insgesamt gestalten.

WFN_Logo_POThe Water Footprint Network, Niederlande. Ist eine dynamische, internationale Lerngemeinschaft. Ihre Haupttätigkeiten bestehen aus der Entwicklung von Standards, Richtlinien, Kriterien und Bezugsnormen für die Wasser-Fußabdruck-Bewertung. Dank ihrer Trainings-Expertise im Bereich Wassersparen wird sie von großem Wert sein für die Schaffung einer gemeinsamen Wissensbasis sowie der Entwicklung des Wasser-Fußabdruck-Rechners, als relevanter Teil des Trainingskonzepts. Nicht zuletzt koordiniert das Water Footprint Network die Analyse der Ausgangssituation.

kimKnowledge Innovation Market, Spanien. Wurde gegründet mit dem Ziel, Unternehmen (KMU) sowie öffentlichen Einrichtungen technologie-basierte Innovationsdienste zu bieten. KIM ist der technische Partner. Dank seiner Expertise in Coaching, Kompetenz-entwicklung und Trainingsprogrammen wird er von großem Wert sein sowohl für die Tools als auch deren Inhalte: für die Entwicklung der Aquapath-Internetplattform, die Integration didaktischer Elemente, die Anpassung der Wasserspar-Kampagne an lokale Gegebenheiten und für die Bildungs- und Trainings-Aktivitäten.

aiforiaAiforia, Deutschland – Agentur für Nachhaltigkeit ist eine internationale Agentur mit Sitz in Freiburg. Sie koordiniert internationale Aktivitäten mit dem Fokus, gute Praktiken in die Mitte der Gesellschaft zu bringen, Wissensaustausch zu fördern sowie Projekte und Prozesse für Nachhaltigkeit zu entwickeln. Als Expertin für die Einbindung lokaler Interessengruppen und Beteiligungs- und Trainingsprozesse wird Aiforia die Entwicklung einer gemeinsamen Trainingsmethodik in Aquapath koordinieren, die gleichzeitig Flexibilität für die Anpassung an regionale Kontexte der Partner gewährleistet.

energies2050ENERGIES 2050, Frankreich. Ist ein französisch-stämmiger Verein, der ExpertInnen in mehr als 50 Ländern vereinigt. ENERGIES 2050 arbeitet in Frankreich und international an der „Great Transition“. Als Experte für Kommunikation übernimmt ENERGIES 2050 Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätssicherung in AquaPath und bringt seine Expertise ein bei der Bewusstseinsförderung und Begleitung von BürgerInnen hin zu nachhaltigeren Lebensstilen.

comunedimonzaComune di Monza, Italien. Ist besonders kompetent im Management und Planung von Bildungsprojekten sowie Aktivitäten für Schulen und/ oder BürgerInnen. Die Stadtverwaltung wird ihre Expertise einbringen in der Kompetenzentwicklung, insbesondere hinsichtlich Umweltbildiung, Bürgerbeteiligung, Organisation von Konferenzen, Trainingskursen und Seminaren für LehrerInnen und BildungsreferentInnen.

Unsere aktuellen Inhalte mehrmals monatlich in deinem Posteingang